Kamille

Kamille

Kamille

Matricaria Chamomilla ist der lateinische Name der Kamille. Die hohe Wirksamkeit von Kamillenblüten gehtin erster Linie auf die darin enthaltenen ätherischen Öle, Schleimstoffe und Flavonoide zurück. Kamille kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden und wirkt in Kombination mit anderen Heilpflanzen antientzündlich sowie antimikrobiell und stärkt die Immunabwehr. Daher wird sie in vielen Ländern für den arzneilichen Gebrauch kultiviert, wächst aber wild in ganz Europa.
Der optimale Erntezeitpunkt ist, wenn zwei Drittel der Blüten am Köpfchen aufgeblüht sind. Kamille kann man auch toll als ätherisches Öl verwenden, die getrockneten Blüten sind perfekt für Tee.

______________________________________________________________________________

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.